Publikationen | Online-Bürgerbeteiligung

An dieser Stelle finden Sie unsere Publikationen zum Thema E-Partizipation. 

neu&kühn Knigge für E-Partizipationsprojekte

E-Partzipationsprojekte bewegen sich immer im Spannungsfeld zwischen Verwaltung, Politik, BürgerInnen und den jeweiligen Umsetzungsmöglichkeiten. In der Realisierung der Projekte müssen deshalb oft Abstriche gemacht werden. Um das zu vermeiden, hat neu&kühn einen Idealzustand definiert:

Unser 10 Punkte Knigge bietet einen praktischen Leitfaden für die erfolgreiche Umsetzung von Bürgerbeteiligungsprojekten. 

Zum Knigge...

 

 

Praxisbuch Partizipation - Gemeinsam die Stadt entwickeln

  • Titel: Praxisbuch Partizipation

  • Untertitel: Gemeinsam die Stadt entwickeln

  • Autorin: Kerstin Arbter; Beiträge Andrea Breitfuss, Kirsten Neubauer, Peter Kühnberger

  • Herausgeber: Stadt Wien, MA 18, Stadtentwicklung und Stadtplanung, Projektleitung Isabel Wieshofer und Andrea Kinsperger

  • Erschienen in Wien, Dezember 2012

  • Grundlagen für Beteiligungsprozesse in der Stadtentwicklung auf der gesamtstädtischen Ebene, bei Planungen für Stadtteile bis zu kleinräumigen, lokalen Projekten oder Aktionen.

  • 124 Seiten, mit Methodenraster, Detailvorstellung von 20 Methoden mit Praxisbeispielen uvm.

  • Zu den Projektdetails, gratis Downloads, Druckversion ...

neu&kühn Publikationen kostenlos anfordern

  • Titel: Rathaus 2.0
    Untertitel: Praxisleitfaden für Verwaltung und Politik im Umgang mit Online-Bürgerbeteiligung

  • Autoren: Kirsten Neubauer, Peter Kühnberger, Dr. Daniel Dettling
    Erschienen in Wien, September 2010

  • 24 Seiten mit zahlreichen Screenshots
    Einseitiger Abriss zum raschen Nachvollziehen von Online-Bürgerbeteiligung

  • Leitfaden kostenlos hier über das Formular beziehen
  • Titel: E-Partizipation - Bürger erfolgreich über das Internet einbinden
    Untertitel: Die neue Art des Dialogs zwischen Verwaltung, Politik, Organisationen sowie dem Bürger im Zeitalter von Web 2.0

  • Autoren: Kirsten Neubauer, Peter Kühnberger
    Erschienen in Wien, März 2010

  • 61 Seiten mit Grafiken

  • Zusammenfassung kostenlos hier über das Formular beziehen